Unsere aktuellen Veranstaltungen in der Begegnungsstätte im DRK Zentrum Windmüller

Anmeldungen im DRK Servicecenter Tel. 04141 / 8033-0


Erste Hilfe Lehrgang
Donnerstag, 10. November 2021 und Freitag 11. November 2021
18.00 Uhr bis 22.00 Uhr - Kosten: 40,- Euro pro Person


Offenes Singen für Jung und Alt
Freitag 26. November 2021 ab 17 Uhr
ohne Anmeldungen
Kosten: wir freuen uns über eine Spende


Lotto
Freitag 14. Januar 2022 - 18 Uhr
Kosten: 10 Euro pro Person


Vortrag Blütensinfonie von Helfried Weyer
Freitag 11. Februar 2022 - 18 Uhr
Kosten: 10 Euro pro Person


Akkordeon Konzert
Freitag 11. März 2022 - 15 Uhr - 17 Uhr
Kosten: wir freuen uns über eine Spende


Vortrag Patientenverfügung von Heinz Frieder Dürkes
Freitag 08. April 2022 - 18 Uhr
Kosten: wir freuen uns über eine Spende


Steinkirchen, 08. Juni 2021

Liebe Gäste,

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass der Windmüller ab
10. Juli 2021 mit unseren neuen Pächtern, Herrn Griese und Herrn Warner, wieder starten wird.

Neueröffnung: 10. Juli 2021 ab 11.30 Uhr


Neue Öffnungszeiten: 

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag
von 11.30 Uhr bis 22.00 Uhr

Sonntags von 11.30 Uhr bis 21.00 Uhr

(Mittwochs Ruhetag)


Sie erreichen das Restaurant unter
der Telefonnummer: 04142 819 814

Restaurant Windmüller

 

 

Restaurant Windmüller | Kirchweg 3 | 21720 Steinkirchen

 

Tagespflege ab Sommer 2020

Ambulantes Wohnen ab Sommer 2020

DRK Begegungs-stätte ab Sommer 2020

Der Windmüller in Steinkirchen - ein Hof mit Tradition

Die Geschichte des Hauses beginnt 1746. Jacob und Becke Rieper bauten das traditionelle Altländer Bauernhaus und betrieben dort über Generationen hinweg Obstbau und Landwirtschaft. Spuren findet man heute noch überall im Haus. 1998 wurde das Haus in ein Restaurant umgewandelt und bekam den Namen Windmüller. Warum dieser Name? Im Giebel versteckt, finden Sie eine kleine Figur. Das ist der Windmüller. Er sollte dafür sorgen, dass in diesem Haus das Mehl nicht ausgeht. Besuchen Sie uns und finden Sie den Windmüller!

zur Homepage des DRK Kreisverbandes: www.mehr-als-blaulicht.de